Letzte Aktualisierung am: 09.07.2015

Straßenbahn aus Messing in Spur N

Das Vorbild: Die Oldtimer-Tram der Baureihe A. Hier 6 Bilder vom Orginal mit freundlicher Genehmigung:






Die Fotos vom Orginal sind super. Der Bausatz ist nun fertig. Nun geht es ans Bauen...

Zur Motorisierung dieser Straßenbahn habe ich das Fahrwerk Kato 11-105 vorgesehen. Durch die Verwendung dieses Fahrwerk´s wird diese Straßenbahn zwar nicht 100 %tig im Maßstab sein, denn die Länge der Straßenbahn habe ich an das motorisierte Fahrwerk angepasst, trotzdem wird hier ein wunderbares Modell entstehen.



Das Fahrwerk muß natürlich sehr sorgfältig an den Rumpf der Straßenbahn angepasst werden. Die Kupplungen rechts und links müssen entfernt werden, dafür muß aber nichts an den Drehgestellen geändert werden. Dieser Bausatz ist "die Herrausforderung" an das bastlerische Geschick eines jeden Modellbauers. Ich habe hier ganz bewußt die Einzelteile sehr fein gestalltet, so daß man sehr vorsichtig mit dem Bausatz umgehen muß um nichts kaputt zu machen. Es ist also wirklich nur etwas für die Könner unter den Modellbauern. Die Einzelteile sind sehr filigran und müssen mit äußerster Vorsicht aus dem Ätzblech gelöst und verschliffen werden...


Hier nun das Messingblech. Der Bausatz ist prächtig gelungen und ist sehr fein detalliert gestalltet worden. Nun geht es ans Bauen...


Alles muß sehr vorsichtig aus dem Ätzblech gelöst werden...


Die oberen Einzelteile müssen von hinten in das untere Einzelteil gelötet werden...


Auch hier wird das obere Teil von hinten in das untere Teil gelötet...


Hier die anderen Einzelteile.....




Die Einzelteile sind verlötet und gebogen worden.....




Die Frontteile werden mit dem Dachteil verlötet.....



Beide Frontteile und die Türteile sind hier verlötet...


Auch die Seitenteile können nun verlötet werden.....


Die restlichen Bauteile sind hergerichtet und auf dem Zwischendach sind die Spanten gelötet und verschliffen worden.....



Die Dachaufbauten sind nun verlötet.....



Nachdem der Boden vorne und hinten eingelötet wurde kann nun das Gitter verlötet werden...



Der fertige Rohbau aus verschiedenen Ansichten.....



Mit angepasstem Fahrwerk schaut die Tram prima aus.....



Die Ansicht von unten.....



hier kann man schön sehen wie das Fahrwerk vorn und hinten angepasst wurde.....



Verschiedenen Ansichten.....




Diese Straßenbahn der Baureihe A habe ich an das Fahrwerk von Kato angepasst, deshalb ist sie auch etwas länger als das Orginal, trotzdem ist hier eine wunderbare Straßenbahn entstanden, die sicherlich auf jeder Modellbahn etwas besonderes ist. Nach der Farbgebung, der Digitalisierung, der Beleuchtung und dem Einbau des Fahrwerks erhält man ein wirklich wunderbares Modell...

Ich denke das hier die Bilder des Rohbau´s für sich sprechen.


Und wie gesagt, gut Ding braucht Weile... Bald gehts hier weiter...